Angebote zu "Adventskalender" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

24 Sterne im Advent
13,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Das ist etwas Besonderes: Ein neuer Adventskalender mit stimmungsvollen Karten-Sternen, die aneinandergereiht eine wunderschöne Adventsdekoration ergeben. Lesen Sie jeden Tag einen stimmungsvollen Text und befestigen Sie die weihnachtlich gestaltete Karte mit Hilfe der kleinen Holzklammer am mitgelieferten Seil. So entsteht bis zum Heiligen Abend eine individuelle Dekoration, die Sie mit eigenen Ideen noch erweitern können. Box aus Pappe, 11 x 11 x 3 cm gefüllt mit: 24 liebevoll gestalteten vierfarbigen Adventskarten zum Aufhängen, je 10,5 x 10,5 cm, 24 Mini-Holzklammern, 3,75 m stabiles Naturkordel Deko-Tipp: Befestigen Sie zwischen den einzelnen Karten jeweils kleine Tannenzweige, Weihnachtsbaum-Kugeln, Glocken oder auch eigene weihnachtlich verpackte Süssigkeiten. Der Kalender kann auf zweierlei Weise verwendet werden: Als Adventskalender, der mitwächst und jeden Tag dekorativer und schöner wird - oder komplett dekoriert, wobei man täglich eine Karte und / oder eine dazugehängte Süssigkeit entfernt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Die Geschichte der Deutschen Weihnacht
53,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte der Deutschen Weihnacht bis 1900. Weihnachten ist für die Deutschen das wichtigste Fest des Jahres, an dem die ganze Familie zusammenkommt. Die Vorweihnachtszeit entspricht den vier Wochen vor dem heiligen Abend und beginnt mit dem ersten Advent, dem ersten Sonntag im Dezember. Die Wohnung wird weihnachtlich mit Tannenzweigen, Weihnachtsschmuck und Kerzen dekoriert. Auf dem Tisch wird der Adventskranz, ein Kranz aus Tannenzweigen mit vier Kerzen, aufgestellt. An jedem Sonntag im Advent wird eine Kerze angezündet. Die Kinder bekommen einen Adventskalender, an dem sich 24 Türen oder kleine Säckchen befinden. jeden Tag bis Weihnachten dürfen die Kinder ein Türchen oder Säckchen öffnen. In der Adventszeit schreiben die Kinder ausserdem ihren Wunschzettel für Weihnachten. Spätestens an den Tagen vor Heiligabend wird der Christbaum (oder auch Weihnachtsbaum) geschmückt. Die Tradition stammt etwas aus dem 17. Jahrhundert. Als Baum wird eine Tanne oder Fichte ausgewählt, die als immergrüner Baum ein Zeichen für Leben und Hoffnung. Der Baum wird je nach Geschmack mit Kerzen, Christbaumkugeln, Lametta oder Holzspielzeug geschmückt. Traditionell wurde der Baum auch mit Äpfeln und Süssigkeiten behangen. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1893.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Klar, daß Mama Ole / Anna lieber hat
22,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Kleine Brüder, findet Anna, sind das Grässlichste auf der Welt. Aber grosse Schwestern sind, wenn man Ole glauben darf, auch nicht immer das, was man von ihnen erwartet. Anna ist fast sieben und geht in die erste Klasse. Ole ist noch nicht mal vier und gerade erst in den Kindergarten gekommen. Er weiss noch nichts von Zahlen und Buchstaben und so. Er weiss nur, wie man seine grosse Schwester ärgern kann. Indem man ihr heimlich die Schokolade aus dem Adventskalender isst. Oder mitspielen will, wenn sie mit ihren Freundinnen Verkleiden spielt. Mama ist dann immer auf seiner Seite. Klar, dass Mama Ole lieber hat. Ole sieht das ganz anders. Nie darf er im Kinderzimmer sein, wenn Anna mit ihren Freundinnen spielt, und von ihren vielen Süssigkeiten gibt sie ihm auch nie was ab. Kein Wunder, dass Ole sie dafür manchmal ein bisschen treten muss. Mama schimpft dann immer mit ihm. Klar, dass Mama Anna lieber hat. Manchmal sind grosse Schwestern und kleine Brüder allerdings auch ganz gut zu gebrauchen: wenn es dunkel wird und überall gefährliche Räuber lauern... Für ErzieherInnen und LehrerInnen: Zu diesem Titel gibt es kostenlose Materialien für den Unterricht zum Download unter www.vgo-schule.de ! Dieses Erstlesebuch gibt es auch als Boardstory auf www.onilo.de. zur Boardstory

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Oma, Opa, kann ich ein Eis?!
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Kinder brauchen viel Gelassenheit, Zeit, Nachsicht und Liebe. Mit anderen Worten: etwas, wovon Oma und Opa viel haben und viel abgeben können. Die Betreuung des Nachwuchses durch die Grosseltern ist Alltag in Deutschland. Die Ansprüche der Enkelkinder (und deren Eltern) sind mittlerweile sehr hoch. Wie soll man als Grosseltern also damit umgehen? Manche drücken sich vor dem Besuch der kleinen Quälgeister, andere sind frustriert, dass der Nachwuchs keine Lust auf das mühevoll vorbereitete Freizeitprogramm von Oma und Opa hat. Und dann sind da noch die ewigen Diskussionen mit den Kindeseltern über zu viel Süssigkeiten, zu wenig Schlaf oder Fernsehverbot. Dietrich von Horn hat selbst vier Enkelkinder und kennt die Vorzüge des Opa-Seins. In seinem Buch berichtet er von persönlichen Erlebnissen und gibt Tipps, wie man die Zeit mit den Enkeln sinnvoll nutzt und geniesst und wie man den Balanceakt zwischen masslosem Verwöhnen und massvoller Unnachgiebigkeit meistert.​ Ein Leben mit Enkelkindern ist aufregend, aber, und das sollte man nicht unterschätzen, auch anstrengend. Nicht nur körperlich – die Aufmerksamkeit, die so ein kleines Wesen über den ganzen Tag einfordert, ist immens. Aber gut, dass es Oma und Opa gibt. Sie können einspringen, wenn Not am Mann ist, können die Kleinen meist nach allen Regeln der Kunst verwöhnen und sehen vieles nicht so eng wie Mama und Papa. Der Autor Dietrich von Horn hat selbst vier Enkelkinder und weiss die Zeit mit den Kleinen zu geniessen. Seiner Meinung nach kann der Schwerpunkt des Zusammenseins mit den Enkeln nur sein, sie in der gemeinsamen Zeit glücklich zu machen, mit ihnen zu singen, zu tanzen, zu spielen, mit ihnen rumzualbern. Man darf alle Facetten seines Ichs ausleben, man darf wieder Kind sein, frech, ausgelassen, unvernünftig, unverschämt, laut, chaotisch. Was für eine Erleichterung der eigenen Psyche! Wie man den Frühling begrüssen kann. Wie der erste neue Zahn sich seinen Weg bahnt. Wie man gemeinsam spielen kann. Wie man Geburtstag feiern kann. Wie man einen neuen Blick auf einen Adventskalender bekommt. Wie man durch sein Enkelkind schlauer werden kann. Wie man einen ganzen Zoo im Auto haben kann. Wie man seine Fähigkeiten im Bedienen von neuen DVD-Playern ausbauen kann. Wie man Elsa und Anna kennenlernt. Wie man den Schreib- und Sprechfortschritt verfolgen kann. Wie man das morgendliche Erwachen als Freude erleben kann. Wie man für seine Kindeskinder Geld ansparen kann. Wie ein Wildschweingehege plötzlich interessant werden kann. Wie man sich an längst vergessene Kinderlieder erinnern kann. Wie man Autoaufkleber plötzlich anders sieht. Wie man das Versteckspiel wieder neu lernt. Wie man nach langer Zeit wieder Bilder malt. Wie man seine schauspielerischen Fähigkeiten neu beleben kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Schiefelbein, N: bunte Weihnachts-Bastelbuch
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Warten auf Weihnachten ist wunderbar - mit mini Adventskranz und riesigem Adventskalender, mit leuchtender Deko, Engelsbesuch am Fenster und selbst gestalteter Weihnachtskarte! Manche Bastelideen sind ganz einfach und schnell fertig, andere brauchen etwas Zeit. Die kleinen Wichtel bei der Überschrift zeigen den Schwieigkeitsgrad an: Ein Wichtel bedeutet 'leicht', zwei 'mittel' und drei 'schwierig'. Ein paar Techniken werden erklärt und einige Schnittvorlagen sind im Buch enthalten. Die meisten Materialien, die verwendet werden, findet man zu Hause oder draussen. Wenige Dinge wie Pfeifenputzer oder Perlen gibt es im Bastelladen. So kommen Schliesslich kommen auch Winter und Jahreswechsel mit Glitzer-Schnee und einem tanzenden Pinguin einher und zu Silvester sprühen die Drachen Funken und aus den Knallern purzeln Süssigkeiten!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Klar, daß Mama Ole / Anna lieber hat
22,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Kleine Brüder, findet Anna, sind das Grässlichste auf der Welt. Aber grosse Schwestern sind, wenn man Ole glauben darf, auch nicht immer das, was man von ihnen erwartet. Anna ist fast sieben und geht in die erste Klasse. Ole ist noch nicht mal vier und gerade erst in den Kindergarten gekommen. Er weiss noch nichts von Zahlen und Buchstaben und so. Er weiss nur, wie man seine grosse Schwester ärgern kann. Indem man ihr heimlich die Schokolade aus dem Adventskalender isst. Oder mitspielen will, wenn sie mit ihren Freundinnen Verkleiden spielt. Mama ist dann immer auf seiner Seite. Klar, dass Mama Ole lieber hat. Ole sieht das ganz anders. Nie darf er im Kinderzimmer sein, wenn Anna mit ihren Freundinnen spielt, und von ihren vielen Süssigkeiten gibt sie ihm auch nie was ab. Kein Wunder, dass Ole sie dafür manchmal ein bisschen treten muss. Mama schimpft dann immer mit ihm. Klar, dass Mama Anna lieber hat. Manchmal sind grosse Schwestern und kleine Brüder allerdings auch ganz gut zu gebrauchen: wenn es dunkel wird und überall gefährliche Räuber lauern... Für ErzieherInnen und LehrerInnen: Zu diesem Titel gibt es kostenlose Materialien für den Unterricht zum Download unter www.vgo-schule.de ! Dieses Erstlesebuch gibt es auch als Boardstory auf www.onilo.de. zur Boardstory

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Weihnachten in aller Welt. Ein Poster-Adventska...
22,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

In welchem Land werden die Geschenke bereits Mitte November überreicht? Wo verstecken die „dreizehn Weihnachtskerle“ Süssigkeiten in den Schuhen? Und wer isst am Heiligabend ein Festmahl aus zwölf traditionellen Speisen? In 24 spannenden Geschichten führt dieser besondere Adventskalender in die Weihnachtstraditionen aus aller Welt ein: von den Philippinen bis Mexiko, von Island bis zu den Seychellen! - Die Jubiläumsausgabe des erfolgreichen Klassikers, neu illustriert und überarbeitet und mit einem grossen Weltposter.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Weihnachten in aller Welt. Ein Poster-Adventska...
22,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

In welchem Land werden die Geschenke bereits Mitte November überreicht? Wo verstecken die „dreizehn Weihnachtskerle“ Süssigkeiten in den Schuhen? Und wer isst am Heiligabend ein Festmahl aus zwölf traditionellen Speisen? In 24 spannenden Geschichten führt dieser besondere Adventskalender in die Weihnachtstraditionen aus aller Welt ein: von den Philippinen bis Mexiko, von Island bis zu den Seychellen! - Die Jubiläumsausgabe des erfolgreichen Klassikers, neu illustriert und überarbeitet und mit einem grossen Weltposter.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Merry Christmas - Ein Adventskalender deluxe zu...
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Das edle Adventsgeschenk: Ein besonderer Adventskalender zum selbst Befüllen In den stabilen Kartonfächern lassen sich 24 persönliche kleine Geschenke liebevoll zusammenstellen und verpacken. Sie geben Platz für Süssigkeiten, Spielzeug, Schmuck, Gutscheine, Deko-Gegenstände und viele andere persönlich zusammengestellte Kleinigkeiten, die schon in der Vorweihnachtszeit für Freude sorgen. Der hochwertige und stilvolle Adventskalender ist eine stimmungsvolle Weihnachtsdekoration, die das Warten bis zum Fest nicht lang werden lässt. • Persönlich: DIY-Adventskalender zum selber Befüllen nach Lust und Laune  • Einfach: Wird geklebt und zusammengebaut geliefert • Praktisch: 24 geräumige Fächer für Süssigkeiten und kleine Geschenke • Wertig: Stabile Verpackung mit Goldfolie, hergestellt in Deutschland • Individuell: Eine tolle Geschenkidee für Kinder, Partnerin, Partner, beste Freundin, Schwester, Mama oder einen anderen lieben Menschen.   Ein kreatives personalisierbares Adventsgeschenk für alle, die das Besondere lieben!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot